Round Table mit DDN aus Portugal

Zu einem Round-Table ´Infrastruktur & Bauwirtschaft` trafen sich am 04.09.2015 einige Mitglieder des Unternehmernetzwerks NRW goes to Brazil PLUS in den Räumen der IHK zu Essen. Als besonderen Gast nahm das portugiesische Projektmanagement-Unternehmens DDN teil. In einem konstruktiven Dialog tauschten sich die Teilnehmenden zu ihren Kompetenzen aus und diskutierten Möglichkeiten zu gemeinsamen Projekten im brasilianischen Markt. Die verabredete Kooperation zwischen ´NRW goes to Brazil PLUS` und dem Brasilien-Büro von DDN soll langfristig und auf unterschiedliche Projektansätze ausgelegt werden.

______________________________________________________

Zu einem Round-Table ´Infrastruktur & Bauwirtschaft` trafen sich am 04.09.2015 einige Mitglieder des Unternehmernetzwerks NRW goes to Brazil PLUS in den Räumen der IHK zu Essen. Als besonderen Gast nahm das portugiesische Projektmanagement-Unternehmen DDN mit Ihren Inhabern Carlos Oliveira und João Mação an dem Fachmeeting teil. an dem Fachmeeting teil. DDN ist seit Jahren erfolgreich im brasilianischen Markt aktiv und bietet u.a. Leistungen im Bereich des integrierten Projektmanagements, der Bauüberwachung mit Wettbewerbsverfahren, der Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz am Bau, Umwelt und Lärm, der Verwaltung von Arbeitsverträgen, der Entwicklung von Projekten für Genehmigungsverfahren sowie der Erarbeitung von Ausführungsprojekten. Gemeinsam tauschten sich die Teilnehmenden intensiv zu ihren Brasilien-Erfahrungen aus und diskutierten neue Möglichkeiten und Synergien zu gemeinsamen Projekten und Zugangsmöglichkeiten in den brasilianischen Markt. Die verabredete Kooperation zwischen dem Unternehmernetzwerks NRW goes to Brazil PLUS und dem Brasilien-Büro von DDN soll langfristig entwickelt und auf unterschiedliche Projektansätze ausgelegt werden.

Unter den Teilnehmenden Mitgliedern des Unternehmernetzwerks NRW goes to Brazil PLUS befanden sich: Carlos Oliveira (DDN Brasil), João Mação (DDN Portugal), Franz Enning (Enning Architekten), Alfred Lanfer (Lanfer Automation), Dr. Matthias Haselbauer (GAUFF Power International GmbH & Co. KG), Dr. Alexander Wohlnick (Rolim, Mietzel, Wohlnick & Calheiros LLP), Maria Prokhorova (Rolim, Mietzel, Wohlnick & Calheiros LLP), Norbert Evermann (AVG Ressourcen GmbH), Stefan Jilka (DTEC PMP GmbH), Tobias Slomke (IHK zu Essen), Holger Hey (Netzwerkleiter, hey projects KG).

Der Kontakt zu DDN in Portugal entstand, auch Dank der weiteren Vermittlung durch die AHK Portugal, auf Grundlage eines Artikels über das Unternehmernetzwerk NRW goes to Brazil PLUS (dessen Schirmherrin die IHK zu Essen ist) im Kammermagazin MEO.

Für weitere Informationene senden Sie uns gerne eine Mail an info@nrwbrazilplus.de